Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen

German Arabic Catalan Chinese (Traditional) English French Polish Russian Spanish Turkish

AKTUELLES

Julia Voropaeva 28aJulia Voropaeva

wurde 1988 in Zolochev (Ukraine) geboren. Ihre ersten Klavierstunden hat sie in der Staatlichen Musikschule Nr.1 in Winniza bei Klavierlehrerin Lilia Hazanowich bekommen. Von 2003 bis 2007 studierte sie an der Staatlichen Musikfachschule in Winniza in der Klavierklasse von Raisa Kuschnir. Ihr Konzertexamen legte sie im Mai 2007 mit Auszeichnung ab und bekam ihr erstes Diplom mit Auszeichnung.
Die junge Pianistin wurde 2007 Studentin von Prof. Maria Kruschelnizkaja an der Staatlichen Musikhochschule in Lemberg/ Lwiw (Ukraine) und gab viele Konzerte. 2012 absolvierte Julia Voropaeva erfolgreich ihr zweites Studium und bekam ihr zweites Diplom mit Auszeichnung als diplomierte Konzertpianistin, Klavierlehrerin, Kammerensemblekünstlerin, Chorrepetitorin.

Sie ist Preisträgerin folgender Wettbewerbe:
3. Preis beim Ukrainischen Nationalen Klavierwettbewerb in Donezk 2007,
1. Preis beim Ukrainischen Nationalen Klavierwettbewerb in Charkiv 2007,
Internationalen Judina-Klavierwettbewerb in Sankt Petersburg (Russland) 2011.
Die junge Pianistin ist auch begeisterte Kammermusikerin und konzertierte als Solistin wie auch als Kammermusikpartnerin. Mehrmals trat sie in der Philharmonie in Lemberg/Lwiv und Winniza auf.

Im Oktober 2015 errang sie beim Auswahlvorspiel für das Stipendium der Stiftung Elfrun Gabriel den ersten Platz unter den Bewerbern der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar.
Ihr Repertoire: Musik von Barock bis 21. Jahrhundert.
Als Kammerpianistin hat Julia Voropaeva mehrmals mit Preisträgern internationaler Wettbewerbe gespielt: Lidia Futurska (Violine, Polen), Andrej Ostapchuk (Violine, Schweiz), Jaroslav Migal (Cello, Ukraine), Vladimir Dobrinchuk (Klarinette, Deutschland).

An der Musik- und Kunstakademie Lübeck möchte Julia Voropaeva ihre Begeisterung für das Klavierspiel an ihre Schüler weitergeben. Sie unterrichtet erfolgreich und professionell Kinder ab 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene.
Neue Schüler sind Herzlich Willkommen: Probestunde kostenlos!



1. J.S. Bach, Toccata fis-moll, BWV 910
2. Viktor Kosenko, Waltzer
3. Johannes Brahms, 3 intermezzo, op.119
4. Cezar Frank, Sonata für Violine und Klavier A-dur Teil 1
5. Cezar Frank, Sonata für Violine und Klavier A-dur Teil 2
6. Robert Schumann, Bunte Blatter op. 99. Johannes Brahms,
Variationen über ein Thema von Robert Schumann Teil 1
7. Johannes Brahms, Variationen über ein Thema von Robert Schumann Teil 2.


32

am Dienstag, 16. Februar 2016 um 19 UhrJulia Voropaeva 27
im Saal der Musik- und Kunstakademie Lübeck e.V. 

Klavierkonzert

mit Julia Voropaeva - Pianistin aus der Ukraine

 
Im Programm sind Werke von
Skrjabin, Mozart, Sylwestrow, Rachmaninow

 
Eintritt frei - Spenden erbeten


32am Dienstag, 18. März 2014 um 19 UhrJulia_Voropaeva1iKseniya_Bakhritdinova-2
im Saal der Musik- und Kunstakademie Lübeck e.V.

"Frühlingskonzert”

mit Sopranistin Kseniya Bakhritdinova
und Pianistin Julia Voropaeva

Im Programm sind bekannte Werke für Gesang und Klavier von
Mozart, Beethoven, Liszt, Tschaikowsky, Rachmaninow,
Strauss, Wagner


Eintritt frei - Spenden erbeten

32am Donnerstag, 11. April 2013, um 19.00 UhrPlakat_Julia_Voropaeva_11.04.2013

Im Saal der Musik- und Kunstakademie Lübeck

Klavierabend

mit Julia Voropaeva - Pianistin aus der Ukraine
 
Im Programm sind Werke von
Bach, Mozart, Brahms, Rachmaninow,
Schumann, Schostakowitsch
 
Eintritt frei - Spenden erbeten


PROBEUNTERRICHT


KONTAKT


ANMELDUNG


RÜCKRUF