Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

Betrag:



x

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

Betrag:



x

German Arabic Catalan Chinese (Traditional) English French Polish Russian Spanish Turkish

Sona02aSona Asatryan

wurde im Jahr 1986 in Eriwan (Armenien) geboren. Ihren ersten Klavierunterricht bekam sie mit 6 Jahren. Die erste musikalische Ausbildung erhielt sie in der spezialisierten Musikschule „Sajat - Nowa“ in Eriwan. Während dieser siebenjährigen Ausbildung kamen die ersten musikalischen Erfolge, wie die Teilnahme am Staatswettbewerb in Taschkent, wo sie mit einem Diplom ausgezeichnet wurde. Sona Asatryan gab regelmäßige Klavierabende in Eriwan.
Danach wurde sie im speziellen Musikgymnasium für hochbegabte Kinder „P. I. Tschaikowski“„Arno Babajanyan“  Musikwettbewerb und sie gewann den 3. Preis beim „Vladimir Horowiz“  Musikwettbewerb.
Parallel zu den Solokonzerten fing sie mit 13 Jahren an, mit ihrer Schwester, Siranush Asatryan (Violine), Kammermusik zu spielen. Zusammen nahmen sie an Kammermusik Meisterkursen bei Prof. M. Egelhof und A. Talalian teil. Seitdem spielen sie zusammen und geben viele Konzerte, u. a. beim Schleswig-Holstein Sona_Asatryan27aMusik Festival. Außerdem arbeitete Sona Asatryan mit vielen Musikern zusammen, wie Prof. F. Hakobyan (Cello) und dem Dozent R. Kosemyan (CD Produktion).
Mit 18 Jahren begann Sona Asatryan ihr Studium am Staatlichen Konse
rvatorium „Komitas“ in Eriwan und beendete es 2010 als Klavierpädagogin, Kammermusikerin, Korrepetitorin und Solopianistin mit Diplom mit Auszeichnung. Sie spielte bei Konzerten in Armenien, Usbekistan und Deutschland.
Außerdem unterrichtet Sona Asatryan mit Leidenschaft Klavier: von Klassik bis Jazz für Anfänger und Fortgeschrittene.
An der Musik- Kunstakademie Lübeck möchte sie gerne ihre Begeisterung für das Klavierspielen an ihre Schüler weitergeben.


3226. März 2011, Samstag, um 18 Uhr Konzert26-03-2011-2inSona02a
im Saal dim Saal der Musik- und Kunstakademie Lübeck e.V.
 Klavierkonzert
mit Pianistin aus Armenien Sona Asatryan


Im Programm sind Werke von

Beethoven, Chopin, Liszt
Eintritt frei - Spenden erbeten
 7. Oktober 2011, Freitag, um 19.00 Uhr Sona02a32
Im Saal der Musik- und Kunstakademie Lübeck

Klavierabend
mit Sona Asatryan, Pianistin aus Armenien

Im Programm sind Werke von

Beethoven, Chopin, Liszt

Eintritt frei - Spenden erbeten