Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

Betrag:



x

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende!

Betrag:



x

German Arabic Catalan Chinese (Traditional) English French Polish Russian Spanish Turkish
Scarlett_Brueckner_2iScarlett Brückner wurde 1974 in Augsburg geboren und erhielt ihren ersten Gitarrenunterricht mit 9 Jahren. Sie wurde von Fritz Pilsl gefördert und spielte als Jugendliche in mehreren Ensemble und dem Landesjugendzupforchester in Bayern. Mit 17 Jahren begann sie ihre Ausbildung an der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen i. G. bei Johannes Tappert und studierte darauf folgend an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover bei Hans Michael Koch. Bei Albert Aigner beendete sie 1999 ihr Studium an der Musikhochschule Lübeck.
Scarlett Brückner nahm an verschiedenen Meisterkursen teil, unter anderem bei Michael Tröster, Manuel Barrueco, Alvaro Pierri und Roland Dyens.

Weiterlesen: Scarlett Brückner

Gitarre: Gitarre-TeileDie Gitarre (von griechisch κιθάρα, ursprünglich die Kithara, ein leierartiges Instrument) ist ein Musikinstrument aus der Kastenhalslauten, hinsichtlich der Tonerzeugung ein Saiteninstrument, von der Spieltechnik her ein Zupfinstrument. Bezüglich der Tonerzeugung wird zwischen akustischen und elektrischen (E-)Gitarren unterschieden. Dieser Artikel legt den Schwerpunkt auf die akustische Gitarre. Eine Gitarre ist in drei verschiedene Teile untergliedert: Kopf, Hals und Korpus.

Weiterlesen: Akustische Gitarre

GitarrenunterrichtGuitar_Classical_two_views:
Ab welchem Alter kann man das Instrument erlernen?
Gitarre kann man mit 5 Jahren beginnen.
Was benötigt man zu Hause?
Man braucht Notenständer, Notenheft, Stimmgerät, Metronom und eine geeignete Gitarrenschule.
Was muss man in den Unterricht mitbringen?
Die Gitarre, ein leeres Schreib- oder Notenheft und die Gitarrenschule

Weiterlesen: Gitarrenunterricht

E-Gitarre:E-Gitarre Eine elektrische Gitarre (auch E-Gitarre oder Stromgitarre genannt) ist eine speziell zur elektrischen Tonabnahme entwickelte Gitarre. Sie setzt im Gegensatz zur akustischen Gitarre nicht primär auf einen akustischen Klangkörper zur Verstärkung der Saitenschwingungen. Hierdurch können prinzipiell andere Bauformen erreicht werden, die vielen E-Gitarren unter anderem eine besonders leichte Bespielbarkeit verleihen. Der Korpus einer E-Gitarre besteht meist aus massivem Holz (Solid Body). Selten werden auch andere Materialien wie unterschiedliche Kunststoffe oder Graphit verwendet.

Weiterlesen: E-Gitarre

E-Gitarrenunterricht: E-Gitarre1
Ab welchem Alter kann man das Instrument erlernen?
Ab ca. 8-9 Jahren.  Was benötigt man zu Hause?
Ein Stimmgerät, Notenpapier, wahlweise einen Gitarrenverstärker oder einen Recordingpreamp (das ist ein Gerät, welches Gitarrenklänge auf einer Stereoanlage oder über einen Kopfhörer wiedergibt), ein Gitarrenkabel, eine Gitarrenschule und ein Metronom.

Weiterlesen: E-Gitarrenunterricht

Pawel Gorzel Pawel_G
wurde 1987 in Lublin, Polen geboren. Bereits mit 6 Jahren begann er Gitarre zu spielen und nahm Unterricht in der Karol Lipinski Musikschule in Lublin bei Ryszard Sobkowiak. Dort lernte er die Grundlagen der Musik kennen. Während dieser Ausbildungsphase gewann er den 1. Platz bei den regionalen Gitarrenwettbewerben Bilgoraj´96 und bei  Krasnystaw´97. In dieser Zeit gab er auch seine ersten Konzerte. Im Herbst 2000 setzte er seine Ausbildung an der Karol Lipinski Musikschule in Lublin bei dem gleichen Lehrer fort. In den letzten beiden Jahren des Studiums nahm er Unterricht bei Professor Martin Zalewski an der Warschauer Akademie der Musik Fryderyk Chopin. 2005 besuchte er die Zenon Brzewski National Music Courses in Lancut (Polen), wo er an fünf Meisterkursen bei Prof. Marcin Zalewski teilnahm. Im selben Jahr gewann Pawel Gorzel den 2. Platz beim Gitarrenwettbewerb in Chelm (Polen). 2006 bestand er die Abschlussprüfung, deren positive Bewertungen den jungen Gitarristen davon überzeugt haben, Gitarre zu studieren. Im Jahre 2007 begann er sein Musikstudium an der Musikhochschule Lübeck bei Prof. Albert Aigner mit dem Hauptfach Gitarre.

Weiterlesen: Pawel Gorzel

Wilber_Rosan_Foto_1Wilber Rosan

Lehrer für E-Gitarre und Akustikgitarre

wurde 1973 in Lima, Peru geboren.

1979 – 1990 San Antonio de Padua (Junior und Senior High School), Lima
1993 – 1996 Kodaly  Music Institut, Lima
1991 – 2000 Privater Musik – Unterricht, Lima
2009 -          Studium Musikpädagogik/ Gitarre Johannes-Brahms-Konservatorium Hamburg
2011 -           Studium Gitarre / Musikhochschule Lübeck

° Gitarrist in einer professionellen Band ( Mortem), gesponsert von  MOSER CUSTOM SHOP, Los Angeles, USA

Weiterlesen: Wilber Rosan

Sofija1Sofja Baljakina16Juni_2012_Konzert-43a
ist 1974 in Moskau (Russland) geboren. Dort erhielt sie mit 10 Jahren ihren ersten Gitarren- und Dombraunterricht an der städtischen Musikschule. Sie hat schnell festgestellt, dass Musik für sie Leben, Leidenschaft und Lebensfreude bedeutet. Dem Besuch der Musikschule folgte die Ausbildung an der Fachmusikschule, die Sofja Baljakina 1992 mit einer staatlichen Lehrbefähigungsprüfung abschloss und wurde als Lehrerin für Gitarre und Dombra qualifiziert.

Weiterlesen: Sofja Baljakina

NielsRa1aiNiels Rathje10.April2011_16

wurde 1988 in Ratzeburg als Kind einer Musikerfamilie geboren und erhielt bereits mit 8 Jahren Gitarrenunterricht bei Stefan Rother an der Kreismusikschule Ratzeburg, später mit 13 Jahren bei Katja Vonhausen. Mit 13 Jahren bekam er zudem auch Saxophonunterricht. Seit September 2008 bekommt er Gitarren-Unterricht bei Prof. Albert Aigner: zunächst privat, dann an der Musikhochschule Lübeck.

Weiterlesen: Niels Rathje

Álex Sánchez EspañaAlexS2
wurde 1981 in Valencia (Spanien) geboren und bekam ersten Gitarrenunterricht am Konservatorium von Leioa (Baskenland). Danach studierte er bei Professor Marco Socías, an dem Centro superior de música del País Vasco Musikene.  Anschließend hat er an der "Hochschule für Musik Augsburg" studiert, mit Abschluss „Cum Laude“. Als Stipendiat der Regierung von Biskaya setzte er sein Studium in der Meisterklasse Konzertgitarre an der "Hochschule für Musik Nürnberg" bei Professor Franz Halász fort.

Álex Sánchez España nahm an zahlreichen Meisterkursen teil, u.a. bei den Gitarristen Carlo Marchione, Jukka Savijoki, Ricardo Gallén und Tilman Hoppstock.
10.April2011_18a
Er trat als Solist in Spanien, Rumänien, Deutschland, Holland und Südkorea auf
und hat mit dem Symphonischen Orchester von Bilbao, Jugendorchester von Leioa,
Symphonischen Orchester der Hochschule für Musik des Baskenlandes, Orchestra Teatro Regio di Parna (Italy), Joven Orquesta de Leioagespielt.
 

Weiterlesen: Alexander Sanches